Wellrohr-Wärmetauscher

Nachdem viele Jahre und in Zusammenarbeit mit den bedeutendsten italienischen Universitäten die Auswirkungen der Wellenbildung der Rohre im Bereich des Wärmaustausches recherchiert wurden, wurde 1995 MBS ins Leben gerufen.

Die Bildung der Wellen ist eine besondere Verarbeitung, die am glatten Rohr durchgeführt wird, um eine Innenfläche zu erhalten, die eine bessere thermofluiddynamische Turbulenz in der Flüssigkeitsbewegung schafft und die Leistung des Wärmaustausches der schlauchförmigen Wärmetauscher optimiert.


Anwendungsgebiete: